Donnerstag, 20. Oktober 2016

Kaja_B

Lässig, gemütlich, anders....


Der neue Schnitt #kaja_B von B-patterns hat viele Varianten im Gepäck. Als Pulli oder Kleid mit Kapuze oder Kragen, Bündchen oder als Rolli.

 

Die eingesetzte Unterteilung mit Taschen bietet ein tolles Detail. Rein optisch macht es mächtig was her.
Meine Kaja_B ist aus Sweat im French Terry Look und Jersey von Stoff&stil.
Hinten ist sie etwas länger.
Zusammen mit Ösen und Snappap aus dem Shop von Snaply Nähkram wird es gleich noch etwas mehr speziell. 


Solche Spielereien mag ich ja
Ebook hier: http://www.b-patterns.com/…/pullover-kaja_b-mit-4-kragenva…/
 

                                              >>> Auf zu meiner RUMS Premiere <<<

Dienstag, 11. Oktober 2016

Takki goes Breitcord

Ich liebe ja Beitcord.

Robust, griffig, trotzdem weich und gut anzusehen. Ideal für den Herbst...
Dieser hier von Alles-fuer-selbermacher -in einem grün zwischen Moos und Apfel- ist von mir schon häufiger für bestimmte Ideen mal aus dem Schrank gestreichelt und dann doch wieder hinein verfrachtet worden. :-)



Aber nun ist er schlussendlich verbraten für eine schöne Jacke namens #Takki von Fadenkäfer für Pepe!





Zusammen mit dem Futter aus dem Klee Jersey von byGraziela und aufgesetzten Taschen recycled aus Papa's alter Jeans haben wir nun unser persönliches Herbststück für dieses Jahr.


Einkuscheln und lostoben ! YEAH!
Schnitt: http://www.fadenkaefer.de/produkt/jacke-takki/

Montag, 10. Oktober 2016

Herbstlaub

Herbstgefühle in der Sonne ...

Das erste Laub fällt von den Bäumen und die Sonne macht auch noch etwas mit.
Nach dem großartigen Spätsommer kommt jetzt der Herbst mit seinen schönen Farben. 
Auch mein Blazer hat ein "herbstbraun" abbekommen in Form eines weichen Kunstwildleders von buttinette​.

 
Der Schnitt stammt aus der Feder von Fadenkäfer und wird hier nicht das letzte Mal genäht worden sein.


 

Sonntag, 2. Oktober 2016

Was lange währt...

Herbst Feeling bei 30 Grad ... geht nicht? Geht :-)
 


Für diese Bilder habe ich mächtig geschwitzt und gelacht.
Meine #powpowjuna ist endlich fertig. Fast ein Jahr hing sie halbfertig auf meiner Schneiderbüste. Jetzt hab ich Sie fertig und freue mich. Danke muckelie für den coolen Schnitt.


Ich habe Feincord von Herbert Textil - Deutschland verwendet und innen Jersey von Stoff & Stil Deutschland.
Die Taschenbeutel habe ich aufgesetzt. Das fand ich irgendwie lässig.
Auch die Kordeln hab ich vernachlässigt. Das Gebammsel wollte ich diesmal nicht. Man möge es mir verzeihen.